Wass Stevens
William Hill

Das neue Pokémon Switch könnte möglicherweise schon früher auf den Markt kommen als bisher gedacht.

Teaser-Trailer Pokémon Movie 2018
2.077 Aufrufe

Dafür gibt es mittlerweile einen weiteren Hinweis: So hat der Twitter-Benutzer Pixelpar vor kurzem darüber berichtet, dass The Pokémon Company derzeit wohl mehrere Übersetzer sucht, um Pokémon Switch (so der Projektname) in verschiedenen Sprachen auf den Markt zu bringen.

Die gesuchten Übersetzer werden den vorliegenden Informationen zufolge mit einem Sechs-Monats-Vertrag ausgestattet. Die Arbeiten sollen nach aktuellen Planungen wohl zwischen April und Juni dieses Jahres abgeschlossen werden. Demnach dürften einige der Lokalisierungen bereits im vollen Gange sein.

Bei früheren Episoden war das Prozedere ähnlich: So hatten beispielsweise die Übersetzungsarbeiten für Pokémon Sonne und Mond gegen Anfang Januar 2016 begonnen, das Spiel kam dann im November offiziell auf den Markt. Sollten sich die Abläufe bei der Switch-Version nicht grundlegend geändert haben, deutet derzeit einiges darauf hin, dass du wohl spätestens gegen Ende dieses Jahres an der Nintendo Switch ins neue Abenteuer stürzen kannst.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Pokémon: 11 versteckte Orte, die du bestimmt noch nicht entdeckt hast

Angebliche Starter-Pokémon der Switch-Version geleakt

Das würde sich mit Gerüchten aus der jüngeren Vergangenheit decken, die ebenfalls von einem Release im Verlauf dieses Jahres ausgehen. Allerdings steht eine offizielle Bestätigung seitens der Pokémon Company oder Nintendo derzeit noch aus, so dass du die entsprechenden Meldungen (noch) mit einer gewissen Vorsicht genießen solltest.

Weitere Themen

* gesponsorter Link