Temptation
Kwon Sang Woo

Normalerweise hast du ganz schön zu kämpfen, willst du den Nergigante aus Monster Hunter World besiegen. Ein Spieler hat es jetzt jedoch geschafft, den riesigen Drachen in unter einer Minute zu besiegen.

Monster Hunter World: Spieler besiegt Nergigante in unter einer Minute

Nergigante haben es ganz schön in sich. Selbst erfahrene Spieler brauchen zwischen 15 und 30 Minuten, um ihn zur Strecke zu bringen. Ist ja auch klar, musst du erst einmal seine Muster auswendig lernen und die richtige Ausrüstung sowie Waffe für den spezifischen Gegnertyp finden und herstellen. Im Kampf dann musst du zudem viel Glück haben, bedeutet es doch den sicheren Tod, hebt der Nergigante ab und greift dich von der Luft aus an.

Der japanische YouTuber Amulet scheint hingegen schon so oft gegen einen Nergiganten gekämpft zu haben, dass er die perfekte Taktik gefunden hat, um das Monster effektiv zu besiegen. Er schafft es, den knackigen Drachen sogar in unter einer Minute zur Strecke zu bringen. Seinen beeindruckenden Kampf gegen den Nergiganten hat er für die Nachwelt in einem Video festgehalten.

Ausgerüstet ist Amulet mit dem Cera Coilbender, eine Weiterentwicklung des Jägerbogens. Außerdem trägt er den Dragonking Augenklappe, die Nergigante Panzer Beta, die Kaiser Armschienen Beta, die Odogaron Gürtel Beta und die Lavasioth Beinschienen Beta, alles mit verstärkt durch Gems. Außerdem benutzt er den Angriffs-Charm 3, einen Ausweich-Mantel und einen Affinitäts-Booster. Die genaue Ausrüstung von Amulet hat YouTube-Nutzer Nez Bot unter dem Video auf Englisch ausgeführt.

Zuerst lockt Amulet den Nergigante nahe an einen Baum heran. Anschließend springt er immer wieder an dem Baum hoch, um so das Monster von oben treffen zu können. Er bekämpft ihn mit einem Bogen, der gleich mehrere Treffer auf einmal landet – der Schaden liegt zwischen 120 und 200 pro Pfeil. So besiegt er das Monster tatsächlich schon nach knapp 58 Sekunden. Gleichzeitig entgeht er durch das ständige Springen den Angriffen des riesigen Drachen.

Sein Opponent kommt noch nicht einmal dazu, sich zu regenerieren – geschweige denn in die Lüfte aufzusteigen. Nach einigen Treffern geht er einfach zu Boden – und Amulet kann sich sein wohlverdientes Loot einsammeln.

Du willst die Monster in Monster Hunter World so effektiv wie möglich besiegen? Wir verraten dir ihre Schwächen und legen dir effektive Taktiken nahe.

Bilderstrecke starten
44 Bilder
Monster Hunter World: Monster-Liste mit Schwächen und Taktiken für alle Feinde

Beim Zuschauen sehen Amulets Aktionen zwar einfach aus, bis du auf dem Level bist, das Amulet benötigt, um über solch eine Ausrüstung zu verfügen, musst du aber zahlreiche Monster zur Strecke bringen und looten – darunter auch ein zusätzlicher Nergigante. Seine Leistung ist also nicht nur wegen der rekordverdächtigen Zeit erstaunlich, sondern auch wegen den zahlreichen Spielstunden, die er zur Vorbereitung ins Spiel stecken musste.

Spielst du auch Monster Hunter World? Hast du vielleicht sogar schon deinen ersten Nergigante zur Strecke gebracht? Wie lange hast du dafür gebraucht?

Weitere Themen

* gesponsorter Link