Buscando a Dory 3D SBS BluRay 3D 1080p
Star Trek Mas alla 3D HOU BluRay 3D 1080p

Für die geplante Verfilmung des Indie-Horrorspiels Five Nights at Freddy’s wurde vor kurzem ein ebenso bekannter wie erfahrener Regisseur gefunden.

Five Nights at Freddy's - Sister Location: Ankündigungstrailer
1.375 Aufrufe

Es handelt sich dabei um den Amerikaner Chris Columbus, der sich in Hollywood schon durch mehrere große Filme einen Namen gemacht hat. Unter anderem führte er bei „Harry Potter und der Stein der Weisen“ sowie „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ Regie. Auch die deutlich lustigeren Streifen „Kevin – Allein zu Haus“ und „Mrs. Doubtfire“ stammen von Columbus.

Die Erfahrung, die der Regisseur in den besagten Genres sammeln konnte, dürften ihm bei der Verfilmung von Five Nights at Freddy’s sehr zugute kommen. Immerhin waren die einzelnen Spiele der Indie-Horrorserie nicht nur ziemlich düster inszeniert, sondern hatten jeweils auch eine gehörige Portion schwarzen Humor zu bieten. Beide Elemente kennt Columbus ziemlich gut.

Allerdings sind bisher noch immer kaum konkrete Details zu dem Filmprojekt bekannt. Als Schauplatz dient ersten Informationen zufolge ein Restaurant mit dem Namen „Freddy Fazbear’s Pizza“. Das ist gleichzeitig die Heimat von insgesamt vier Animatroniken, welche die Menschen vor Ort heimsuchen. Zu ihnen gehört auch der Neuling Mike Schmidt, der sich den Attacken der seltsamen Kreaturen erwehren muss.

Klingt ähnlich gruselig wie diese Filme:

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Horrorfilme 2018: Top 6 der kommenden Kino-Schocker

Das Filmprojekt befindet sich momentan noch in der Phase der Vorproduktion. Welche Schauspieler in dem Horrorstreifen zu sehen sein werden, ist derzeit ebenso unbekannt wie der genaue Starttermin. Vor dem Jahr 2019 werden wir das neue Werk von Chris Columbus jedoch sicherlich nicht zu sehen bekommen.

* gesponsorter Link