Espionage Tonight
GoodFellas

Unter dem Namen Huawei P smart kommt das Huawei Enjoy 7S nach Deutschland. Das Mittelklasse-Gerät ist mit 18:9-Format, Dual-Kamera und Android 8.0 ausgestattet. Trotz des geringen Preises werden Kunden noch zusätzlich mit einer Gutschrift über 50 Euro gelockt.

Huawei P smart: 18:9 für die Mittelklasse

Bislang hat der chinesische Hersteller das 18:9-Display-Format nur bei Geräten der Ober- und gehobenen Mittelklasse zum Einsatz kommen lassen. Mit dem neuen Huawei P smart findet das immer beliebter werdende Format auch in der regulären Mittelklasse ab 200 Euro Eingang. Das LC-Display verfügt über eine Diagonale von 5,65 Zoll und löst in Full HD+ mit 2.160 x 1.080 Bildpunkten auf. Das Gehäuse ist aus Metall gefertigt und der Fingerabdrucksensor befindet sich auf der Rückseite. Statt eines Homebuttons auf der Vorderseite wurde ein prominenter Huawei-Schriftzug integriert.

Das Verhältnis von Gehäuse zu Display liegt bei 76,1 Prozent und die Pixeldichte bei 427 ppi. Inklusive Akku kommt das Huawei P smart auf ein Gewicht von 143 Gramm bei Abmessungen von 150 x 72 x 7,5 Millimeter. Google Android 8.0 Oreo mit der Huawei-Oberfläche EMUI 8.0 ist von Beginn an mit von der Partie. Der Akku bietet eine Leistung von 3.000 mAh, wird aber nicht über USB Type-C aufgeladen, sondern per regulärem MicroUSB-Anschluss.

Huawei P smart: Kirin 659 und 3 GB RAM

Im Innern gibt der HiSilicon Kirin 659 den Takt vor. Die acht Prozessorkerne laufen mit je 2,36 GHz beziehungsweise 1,7 GHz. Begleitet wird die mobile Plattform von 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB interner Kapazität. In China ist auch eine Variante mit 4 GB RAM und 64 GB Datenspeicher erhältlich. In beiden Fällen lässt sich der Speicher um bis zu 256 GB erweitern, allerdings fällt dann die Dual-SIM-Funktionalität weg. Von der Ausstattung her erinnert das Huawei P smart an das Huawei Mate 10 Lite (Test) und das Honor 7X (Test).

Etwas gespart hat Huawei bei den Foto- und Video-Eigenschaften. Zwar ist eine Dual-Kamera mit dabei, doch nur einer der Sensoren löst mit bis zu 13 MP auf. Beim zweiten ist schon nach 2 MP Schluss. Videos können bei 30 Bildern pro Sekunde in bis zu 1080p aufgenommen werden. Selbstporträts mit der Frontkamera sind mit bis zu 8 MP möglich.

Huawei P smart: Die technischen Daten im Überblick

Display 5,65 Zoll LCD mit Full HD+ (2.160 x 1.080 Pixel, 427 ppi)
Prozessor HiSilicon Kirin 659 Octa-Core mit 4 x 2,36 GHz & 4 x 1,7 GHz
Arbeitsspeicher 3 GB RAM
Interner Speicher 32 GB, erweiterbar per microSD-Karte um 256 GB
Hauptkamera 13 MP + 2 MP, LED-Blitz, Autofokus, Videos bis zu 1080p
Frontkamera 8 MP, Videos bis zu 1080p
Software Android 8.0 Nougat mit EMUI 8.0
Akku 3.000 mAh
Konnektivität LTE, WLAN 802.11/b/g/n, Bluetooth 4.2, GPS, microUSB 2.0
Farben Schwarz, Blau und Gold
Maße 150 x 72 x 7,5 Millimeter
Gewicht 143 Gramm
Sonstiges Dual-Kamera, Fingerabdruckscanner, kein NFC

Huawei P smart: Preis und Verfügbarkeit

Ab dem 1. Februar 2018 ist das Huawei P smart in den Farben Schwarz, Gold und Blau zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 259 Euro erhältlich. Vorbesteller können sich über eine PayPal-Gutschrift in Höhe von 50 Euro freuen, sodass das Gerät am Ende nur 209 Euro kostet. Der Aktionszeitraum dazu endet mit dem Release am 1. Februar und setzt eine Registrierung unter huawei-promotion.de voraus.

Quelle: Pressemitteilung

Alle Artikel zu Huawei P smart

* gesponsorter Link