Mentes Criminales HDTV 720p AC3 5.1
MacGyver (2016) HDTV 720p AC3 5.1

Um herauszufinden, welche Windows-Version auf dem PC installiert ist, könnt ihr diese schnell anzeigen lassen – in Windows 10 zusätzlich auch die Build-Nummer.

Im Video zeigen wir, wie ihr schnell die genaue Windows-Version anzeigt:

Windows-Version anzeigen (Tutorial)
27.754 Aufrufe

Windows-Version anzeigen (Windows 10, 7 und 8)

Tastenkombination Aktion
Windows + Pause Installierte Windows-Version anzeigen

Die Pause-Taste findet ihr auf der Tastatur rechts oben von der der Entf-Taste. Hier seht ihr übrigens auch, ob ihr ein 32- oder ein 64-Bit-Windows installiert habt.

Tipp: Ihr könnt auch die genaue Build-Nummer von Windows 10 einer ISO-Datei herausfinden.

Windows-Version inkl. Build-Nummer anzeigen (per CMD)

Bei Windows 10 ist es oft auch wichtig, die genaue Build-Nummer zu kennen aufgrund der vielen Insider-Builds. Stichwort: Windows as a Service. Das geht sehr schnell mit der Eingabeaufforderung (CMD):

Alternativ zur oberen Variante könnt ihr in Windows 10 auch die Eingabeaufforderung nutzen, um die Windows-Version herauszufinden. So geht’s:

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.
  2. Tippt cmd ein und bestätigt mit der Eingabetaste. Die Eingabeaufforderung öffnet sich.
  3. In der Eingabeaufforderung tippt ihr systeminfo ein und bestätigt mit der Eingabetaste.

Windows zeigt euch nun detaillierte Informationen zu eurem Betriebssystem an. Neben der Zeile Betriebssystemversion findet ihr eure aktuelle Versionsnummer inklusive Build-Nummer.

Windows-Version mit „winver“ herausfinden

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R, um das Ausführen-Fenster zu öffnen.
  2. Tippt nun den Befehl winver ein und bestätigt mit der Eingabetaste.

Windows zeigt nun ein neues Fenster an: Oben seht ihr die installierte Windows-Version. Darunter seht ihr neben dem Schriftzug Version die installierten Service Packs in Klammern, sofern vorhanden.

Lasst euch dabei nicht durch die Versionsnummer täuschen. Microsoft hat hier sein eigenes System und hat für sein Betriebssystem ab Windows Vista immer die interne Versionsnummer 6 genutzt. Das bedeuten die angezeigten Versionsnummern:

Falls ihr noch einen Windows-10-Key benötigt:

Wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus?

Windows 10 ist seit Ende 2015 am Markt, inzwischen sind bereits zahlreiche Nutzer auf das neueste Betriebssystem von Microsoft umgestiegen. Zählt ihr auch dazu? Und wie sehen eure Erfahrungen mit Windows 10 aus? Voll zufrieden, eher nicht so begeistert oder habt ihr es etwa wieder deinstalliert? Lasst es uns in der folgenden Umfrage zu Windows 10 wissen!

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Englische Tastatur: Wo ist der Doppelpunkt?

    Englische Tastatur: Wo ist der Doppelpunkt?

    Habt ihr aus Versehen die Sprache eures Keyboards umgestellt und sucht jetzt den Doppelpunkt auf der englischen Tastatur? Oder wollt ihr das Sonderzeichen per Tastenkürzel mit dem Ziffernblock schreiben? Wir zeigen, wie es geht.
    Christin Richter
  • MP3Cover

    MP3Cover

    Mit dem Freewaretool MP3Cover bekommt ihr das richtige Werkzeug an die Hand, um im Internet die Cover für eure MP3-Dateien zu suchen und sie gleich auf der Platte oder sogar in den MP3-Dateien abzuspeichern. Das Programm ist auch für Einsteiger einfach zu bedienen.
    Marco Kratzenberg
* gesponsorter Link